Rötung und Juckreiz in der Leiste, Intertrigo


Rötung und Juckreiz in der Leiste, Intertrigo - Ursachen, Aussehen & Behandlung

Rötung und Juckreiz in der Leiste oder Intertrigo
Aussehen
Bei der Intertrigo kommt es zu rötlichen Stellen in der Leiste, diese können oft nässen, jucken oder auch brennen oder schmerzen. Manchmal können die Läsionen auch axillär oder unter der Brust vorkommen.
Ursachen
Die roten Stellen kommen oft bei Schwitzen, Reibung und Wärme vor. In den Leisten, axillär und unter der Brust liegt Haut auf Haut und dadurch kommt es hier zu genau diesem feuchtwarmen Milieu. Dies ist auch ein gutes Areal zum Wachsen von Hautpilzen, die sich hier vermehren können.
Behandlung
Die Diagnose wird zunächst anhand des klinischen Bildes gestellt. Abstriche zur Überprüfung auf zusätzlichen Pilzbefall machen Sinn. Der Bereich der Leisten, Achseln oder Brust sollte möglichst trocken gehalten werden und gut belüftet sein. Zusätzlich kann man lokal eine Kortison Creme und eine Pilzcreme auftragen. Generell sollte Übergewicht vermieden werden, weil dadurch mehr Haut auf Haut zu liegen kommt. Die Gebiete sollten gut abgetrocknet werden.
Hautarzt online fragen
Da es einige Hautveränderungen gibt, die der Intertrigo ähnlich sehen, sollten Sie sich bei dem Auftreten von roten Flecken in der Leiste oder in den Achseln bei einem Hautarzt vorstellen. Die Anfrage an den Hautarzt können Sie zunächst auch mit Fotos online stellen. Hierzu können Sie unser Anfrageformular nutzen. Unsere seit Jahren tätigen und sehr erfahrenen Hautärzte geben Ihnen in kurzer Zeit eine Rückmeldung, ob es sich um eine Intertrigo oder etwas anderes handelt.


Online-Hautarzt: Benötigen Sie eine schnelle & kompetente Beurteilung Ihres Hautproblems?
Auf unserer Startseite können Sie online & anonym unsere Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten kontaktieren.

Bleiben Sie informiert, folgen Sie uns auf Instagram oder anderen Sozialen Medien:

Smartphone Smartphone