Akanthom (Hautwarze)


Akanthom (Hautwarze) - Aussehen, Ursachen & Behandlung

Akanthome, auch Hautwarzen genannt, können wie bei einem Hautausschlag einzeln oder auch großflächig, zum Beispiel am Rücken, auftreten. An Armen und Beinen treten Sie oft einzeln auf. Die Hautoberfläche der erhabenen Hauttumore ist rauh, teils trocken, manchmal auch wie Bienenwachs.
Ursachen
Die Hautveränderung tritt oft zufällig spontan auf, gehäuftes Vorkommen in der Familie kann vorkommen.
Behandlung
Man kann die Hautveränderung mit dem Laser oder mit einem Skalpell abtragen. Die Stelle heilt dann wie eine Schürfwunde ab. Allgemein sind die Hautwarzen aber harmlos, so dass eine Behandlung nicht unbedingt notwendig ist.
Hautarzt online fragen
Da es andere Hautveränderungen wie hellen Hautkrebs oder ansteckende Hautwarzen gibt, sollten Sie Sie sich bei dem Auftreten von Hautwarzen und Akanthomen bei einem Hautarzt vorstellen. Dies Anfrage an den Hautarzt können Sie mit Fotos online stellen, hierzu können Sie unser Anfrageformular nutzen. Unsere seit Jahren tätigen und sehr erfahrenen Hautärzte geben Ihnen in kurzer Zeit eine Rückmeldung, ob es sich um ein Akanthom/Hautwärzchen oder etwas anderes handelt.


Online-Hautarzt: Benötigen Sie eine schnelle & kompetente Beurteilung Ihres Hautproblems?
Auf unserer Startseite können Sie online & anonym unsere Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten kontaktieren.

Bleiben Sie informiert, folgen Sie uns auf Instagram oder anderen Sozialen Medien:

Smartphone Smartphone